Aktuelles

Arbeitsgruppe zur Vorbereitung der Grundordnung ( NEU !!! )

Die Zusammensetzung der Arbeitsgruppe:

- eine Vertretung des Rektors
- die Gleichstellungsbeauftragte
- eine Vertretung des Universitätsrats
- jeweils eine Vetretung der vier Gruppen im Senat: Teve (Frau Laber)
- eine Dekanin / ein Dekan als Vertretung der Fakultäten
- der Leiter der Stabsstelle Recht zur rechtlichen Beratung und Unterstützung

 

Senatswahl

Im Monat Mai / Juni 2014 sollen die Wahlen zum nächsten Senat stattfinden. Der Termin für die Wahl des Senats findet am 24.06 und 25.06 statt. Die Amtszeit beträgt vier Jahre. Die Zusammensetzung finden Sie hier:
http://www.uni-stuttgart.de/ueberblick/organisation/organe/senat/
Nach der geänderten Satzung der Universität Stuttgart zur Durchführung der Gremienwahlen (http://www.uni-stuttgart.de/zv/bekanntmachungen/sonstige.html) können mehrere Listen eingereicht werden. Die Wahlvorschläge pro Liste sollen mit mindestens 6 und maximal 12 Personen eingereicht werden. Die letzte Wahl im Jahr 2010 fand mit je zwei Listen für die Bereiche Technik und Verwaltung und für den wissenschaftlichen Dienst statt. Für Technik und Verwaltung standen die Listen "Gewerkschaftliche Liste" und "Ihre innovativen Vertreter aus Technik und Verwaltung" zur Wahl, für den Mittelbau "Ihr Innovativer Mittelbau" und "AKAM - Der Mittelbau für alle Fakultäten".

Fragen beantworten wir Ihnen gerne unter der E-Mail-Adresse teve@uni-stuttgart.de

Darüber hinaus suchen wir Personen, die Interesse haben, den Bereich Technik und Verwaltung in den Senatsausschüssen zu vertreten.

 

Personalratswahl

Die Novellierung des Landespersonalvertretungsgesetzes ist am 11.12.2013 in Kraft getreten
(https://biwifo-bawue.verdi.de/service/nachrichten/++co++0044f5ba-da42-11e2-a7ec-525400438ccf).
Vom 01.07.2014- 03.07.2014 finden die Wahlen zum nächsten Personalrat statt. Die Amtszeit beträgt vier Jahre.
Die Gesamtzahl der hauptamtlich zu wählenden Personen für den Personalrat beträgt 23 zuzüglich Ersatzmitglieder. Es besteht auch hier die Möglichkeit, mehrere Listen einzureichen.

Fragen beantworten wir Ihnen gerne unter der E-Mail-Adresse teve@uni-stuttgart.de

 

Personalentwicklung

Im Januar 2013 fand auf Anregung der Senatsmitglieder für Technik und Verwaltung ein erstes Treffen der Projektgruppe „Personalentwicklung“ zusammen mit der Kanzlerin statt. Die Projektgruppe setzt sich aus den Bereichen Personalentwicklung, Beauftragte für Chancengleichheit, Dez. Personal, wissenschaftlicher Dienst, Zentrum für Lehre und Weiterbildung, Professoren, Gleichstellungsreferat und Technik und Verwaltung zusammen. Als Ziel wurden folgende Punkte definiert:

- Überblick über den Stand der Personalentwicklung an der Universität Stuttgart – Vergleich mit anderen
  Universitäten des Landes
- Klärung des Projektauftrages
- Gemeinsames Begriffsverständnis von Personalentwicklung
- Abgrenzung des PE-Begriffs zu anderen Handlungsfeldern

Fragen beantworten wir Ihnen gerne unter der E-Mail-Adresse teve@uni-stuttgart.de